Eröffnung der Ausstellung „Ausnahmezeiten – ein Virus übernimmt den Alltag“

Centre Charlemagne Katschhof 1, Aachen, Deutschland

Ausnahmezeiten – ein Virus übernimmt den Alltag 19.11.2022 bis 19.02.2023 Das Aachener Stadtmuseum Centre Charlemagne wirft mit drei verschiedenen Ausstellungen, die in engem räumlichem Kontext präsentiert werden, einen ersten Blick zurück auf die vergangenen Coronajahre. Sie werden uns noch lange im Gedächtnis bleiben: Leere Straßen im Lockdown, geschlossene Schulen, Museen und Geschäfte, Wegfall vieler Veranstaltungen […]

Postcards from Ukraine

Centre Charlemagne Katschhof 1, Aachen, Deutschland

Die vom Ukrainischen Institut in Kiew gestaltete Ausstellung zeigt in mehreren großformatigen Fotografien die Schäden an der ukrainischen Kultur auf, die durch den russischen Angriffskrieg verursacht wurden. Die Ausstellung wird bis zum 21. Mai 2023 zu folgenden Öffnungszeiten präsentiert: Di-So: 10.00-18.00 Uhr Eintritt: frei Veranstalter: Route Charlemagne, Internationaler Karlspreis, Ukrainian Institute, Ukrainer in Aachen e.V

Der Bend ist auf – Aachener Jahrmärkte in Geschichte und Gegenwart

Centre Charlemagne Katschhof 1, Aachen, Deutschland

„Es geht noch einmal rund!“ tönt es aus dem Lautsprecher, begleitet von Krachen, Zischen, Klingeln, Rattern und untermalt von den pulsierenden Bässen von Pop- und Schlagermusik. Alles bewegt sich, dreht sich, blinkt, glitzert, leuchtet und wird dabei von so verschiedenartigen Gerüchen wie dem nach Süßem, nach Salzigen und Frittiertem durchdrungen, kurz: wir sind auf einer […]

Zwischen Schwarz und Weiß

Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen

14. Kinder-Förderpreis KUNST

Umbau (temporär geschlossen)

Liebe Besucher*innen, vom 11.09. bis 06.10.2023 ist das Ludwig Forum wegen des Ausstellungsumbaus für Katalin Ladik.Ooooooooo-pus (07.10.2023 – 10.03.2024)  temporär geschlossen. Zur Eröffnung am Freitag, 06.10.2023 um 19 Uhr laden wir Sie herzlich ein! Die Bibliothek des Ludwig Forums ist in dieser Zeit weiterhin von Dienstag bis Freitag, 13.00 bis 17.00 Uhr nach persönlicher Vereinbarung […]

World Trade Center. Gallery. Werbeanzeigen aus drei Jahrzehnten

IZM Pontstraße 13, Aachen

„Nine-Eleven“ hat sich in das kollektive Gedächtnis eingebrannt. Viele wissen noch genau, wo und wie sie von dem Terroranschlag auf das World Trade Center erfahren haben. Die Twin Towers waren ein Symbol nicht nur New Yorks, sondern der ganzen westlichen Welt. Seit ihrer Eröffnung 1973 entstanden unzählige Werbeanzeigen, die mit der symbolhaften Architektur aufmachten. Der […]

World Trade Center. Gallery. Werbeanzeigen aus drei Jahrzehnten

IZM Pontstraße 13, Aachen

Eröffnung der Ausstellung im Rahmen der Kunstroute „9/11/2001“ hat sich in das kollektive Gedächtnis eingebrannt. Viele wissen noch genau, wo und wie sie von dem Terroranschlag auf das World Trade Center erfahren haben. Die Twin Towers waren ein Symbol nicht nur New Yorks, sondern der ganzen westlichen Welt. Seit ihrer Eröffnung 1973 entstanden unzählige Werbeanzeigen, […]

Stern, Stall und Schaf. Krippenkunst aus einer rheinischen Privatsammlung

Couven Museum

Sie sind Träger von Erinnerungen und stehen für die vereinte Familie: Die jedes Jahr zur Weihnachtszeit aufgestellte Krippe steht im Mittelpunkt der festlichen Dekoration und ihre Figuren werden nicht selten von Generation zu Generation weitergegeben. Die Krippe ist eine Darstellung des zentralen Geschehens der Weihnacht mit Figuren von Tieren und Menschen, arrangiert in einer Miniaturlandschaft […]

Frühlings-erwachen im Couven

Couven Museum

Ein Museum zeigt, was in ihm steckt! Als ersten Frühlingsboten im neuen Jahr signalisieren Schneeglöckchen das Ende der Winterzeit. Der Frühling ist mit Vogelgezwitscher auf dem Vormarsch, die Natur erwacht wieder zum Leben mit blumiger Farbenpracht in sattem Grün, und endlich ist ein Sitzen in der wärmenden Sonne wieder möglich. Am 20. März ist der […]

Hermann Josef Mispelbaum. Tiefgang der Linie

Suermondt-Ludwig-Museum Wilhelmstraße 18, Aachen, Deutschland

Das Suermondt-Ludwig-Museum zeigt ab dem 11. April 2024 eine vielschichtige Retrospektive des Œuvres von Hermann Josef Mispelbaum anlässlich seines 80. Geburtstages. Die Ausstellung präsentiert großformatige Gemälde, Zeichnungen, Drucke und collagierte Papierschnitte des Aachener Künstlers, in denen er dem aktuellen Zeitgeschehen und Fragen der menschlichen Existenz nachgeht. Zwei Plastiken vervollständigen die Schau. Geboren im Jahr 1944 […]