Foto: Stadt Aachen / Nina Krüsmann

Für Kinder und Familien

Liebe Kinder, Eltern und Familien,

alle Museen sind wieder geöffnet und Vermittlungsangebote vor Ort möglich.

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Team Museumsdienst

Museumsdienst Aachen

Tel.: +49 241 432-4998

Fax: +49 241 432-4989

museumsdienst@mail.aachen.de

Unsere Servicezeiten: Di., Do. u. Fr. 09:00 – 14:00 Uhr Mi. 09:00 – 12:00 u. 14:00 – 17:00 Uhr

Kennt Ihr schon unser neues Familien-Angebot im Ludwig Forum?

Eine Anleitung zur Verwandlung  

MATERILKIT mit AUDIOWALK zu den Ausstellungen Sweet Lies und Lovely Creatures (bis 12. September 2021)  im Ludwig Forum

Die Ausstellungen Sweet Lies und Lovely Creatures im Ludwig Forum beschäftigen sich mit dem Verhältnis zwischen Mensch und Tier sowie dem Zusammenleben der Menschen untereinander. Dabei spielt es eine große Rolle, inwieweit das Leben, Fühlen und Handeln anderer Lebewesen nachempfunden und respektiert wird.

Die Anleitung zur Verwandlung ist ein spielerisches Angebot zu den Ausstellungsthemen für Kinder ab 8 Jahren. In einem großen Umschlag befinden sich neun kleine Päckchen, die gefüllt sind mit einer Vielzahl an Materialien. Dazu kommen kreative Handlungsanregungen für zu Hause. Es gibt viel zu tun: Malen, Basteln, Experimentieren, sich bewegen und Schabernack treiben. Und vor allem: sich Verwandeln!

Ein besonderer Teil des Angebots ist der Audiowalk. Es ist eine Mitmach-Geschichte, die zu Hause startet und innerhalb von 30 Minuten zur Verwandlung der gewohnten Umgebung und Änderung alter Sichtweisen führt. Es werden Kopfhörer und ein Endgerät, zum Beispiel ein Handy, benötigt. Der interaktive Audiowalk steht auch unabhängig vom Materialkit kostenlos auf der Webseite des Ludwig Forums oder bei Spotify zur Verfügung.

Beide Angebote können bequem zu Hause genutzt werden. Sie stimmen auf einen Museumsbesuch mit der Familie ein oder lassen nach dem Besuch der Ausstellungen das Erlebte nachklingen. In jedem Fall sorgen sie für Kreativität in den Sommerferien!

Das Materialkit ist erhältlich an der Museumskasse für 5,00 € oder zu bestellen bei: lufo.kunstvermittlung@mail.aachen.de

 

 

Museums-Podcast KUNSTRAUSCHEN Für Familien

Das Ludwig Forum bietet für kunstinteressierte Familien ein neues Format an: „Kunstrauschen“ – Ein Museums-Podcast für Kinder. Jeden zweiten Sonntag im Monat gibt es eine neue Folge – zu finden auf der Homepage www.ludwigforum.de   unter „Kunstrauschen“ und bei Spotify

Alle vorherigen Folgen stehen weiterhin zu Verfügung!

Folge 10: Süße Lügen? – auf Menschensuche

Beyza und Anton besuchen die Ausstellung “ Sweet Lies – Fiktionen der Zugehörigkeit“. Hier geht es um das Thema Zugehörigkeit – gar nicht so einfach zu verstehen. Sie suchen sich Verstärkung bei der Kuratorin Angela und dem Kurator Patrick und stellen sich gemeinsam die Frage, was Identitäten ausmacht.  

Es wird sehr viel gelacht und am Ende sind Anton und Beyza halb schlauer und ziemlich gut gelaunt.

Folge 09: Lovely Creatures

Folge 08: Unwesen treiben

Wie kommen Kunstwerke ins Museum? Wer sucht sie aus? Wer bringt sie hin? Die beiden Kinder Anton und Beyza berichten in der aktuellen Folge des Podcasts „Kunstrauschen“ vom Aufbau der Ausstellung „Lovely Creatures“. Sie entdecken Kunstwerke über Tiere, Monster und Menschen und führen Interviews mit dem Aufbauteam und der Museumsdirektorin. Es wird also spannend, wer im Museum sein Unwesen treibt!

Folge 07: Dan Perjovschi zeichnet nicht auf seinem Blatt!

Künstler tun manchmal das, was Kinder auch gern tun würden. Und was Eltern ihnen dann meistens verbieten. Dan Perjovschi zeichnet immer und auf alles. Fußböden, Zeitungen, Museumswände und Glasfassaden – nichts ist vor seinem Stift sicher. Beyza und Anton haben den berühmten Künstler getroffen und mit ihm über seine Arbeit gesprochen.

Folge 06:  Kinder im Museum – Letzte Reise

Wann ist eine Reise eigentlich zu Ende? Anton und Beyza kennen das Gefühl von Fernweh, Heimweh und auch die Freude auf Zuhause, wenn man aus dem Urlaub zurückkehrt. Bei ihren Streifzügen durch die Ausstellung Bon Voyage! haben die beiden über viele Arten der Reise berichtet. Wir sind gespannt, welches Ende sie für ihre Expedition im Ludwig Forum wählen werden!

Folge 05:  Kinder im Museum – Mehr wissen wollen!

Etwas machen, was noch nie ein anderer Mensch gemacht hat – es gibt Künstlerinnen und Künstler, die besondere Wege ausprobieren, um mehr über eine bestimmt Sache zu erfahren. Sie begeben sich dabei auf verrückte und abenteuerliche Forschungsreisen. In der Ausstellung Bon Voyage! berichten ihre Kunstwerke von ihren Reisen und lassen die Museumsgäste daran teilhaben. Hoffentlich kommen Anton und Beyza dabei nicht auf dumme Gedanken…

Folge 04:  Kinder im Museum – Ich packe meinen Koffer

Beyza und Anton finden es toll, ihre Koffer zu packen, wenn eine Reise ansteht. In dieser Folge werden sie durch Kunstwerke daran erinnert, dass es auch viele Menschen gibt, die gezwungen sind, ihr Land zu verlassen. Sie packen ihren Koffer mit einem ganz anderen Gefühl. Das ist ziemlich ungerecht!  Beyza und Anton machen sich Gedanken,  welche Gesetze sie in einem eigenen Staat erlassen möchten, um Gerechtigkeit für alle zu ermöglichen.

Folge 03:  Kinder im Museum – Phantásien

Kennst Du das Buch „Die unendliche Geschichte“? Hier begibt sich ein Junge in das Land der Phantasie.  Genauso gibt es in dieser Ausstellung  Reisen, die gar nicht wirklich stattfinden, sondern die im Kopf passieren. So hat ein Künstler eine Weltkarte über sein Leben erschaffen und ein anderer schickt Menschen, die eigentlich am liebsten Zuhause sind auf eine Reise per Post.

Folge 02:  Kinder im Museum – Ich sehe was,  was Du nicht siehst

Reisen macht Spaß, weil Du an fremden Orten neue Sachen kennenlernen kannst. Oft entdeckst Du dabei auch Neues über dich selber! Beyza und Anton bekommen in dieser Folge die Möglichkeit der Kuratorin Alexandra Kolossa Fragen zu stellen. „Was hast Du Neues entdeckt, als Du diese Ausstellung gemacht hast?“ Die beiden sind sich ziemlich sicher, dass sie etwas sehen, das auch für die Kuratorin neu ist.

Folge 01:  Kinder im Museum – Auf geht´s!

Es gibt einen neuen Podcast von Kindern aus dem Ludwig Forum! Hier erfährst Du, wer die Kinder sind, die aus dem Museum berichten. Sie haben eine besondere Reise mit uns vor. Es geht um 40 000 Kilometer, völlig falsche Richtungen, ein vollgepacktes Auto und vieles mehr.

Angebot Kindergeburtstag

 

Kindergeburtstag im Museum

Wie wäre es mit einer Kindergeburtstagsfeier im Museum? Die folgenden Angebote stehen zur Auswahl:

Centre Charlemagne (ab 6 Jahren):

  • Komm mit ins Mittelalter! / Mit Gänsekiel und Tintenfass / Des Königs neue Kleider

Internationales Zeitungsmuseum (ab 6 Jahren):

  • Wir machen Druck – Druckwerkstatt / Mach Dein eigenes Buch – Buchwerkstatt

Ludwig Forum für Internationale Kunst (4 – 12 Jahre):

  • Mit Schirm, Charme und Melone / Superkalifarbfantastisch! / Popstars und Superheld*innen

Ludwig Forum für Internationale Kunst (3 – 5 Jahre):

  • Kindergeburtstag für 5 Kinder und jeweils ein Elternteil

Kosten

  • ab 100 € für zwei Stunden und bis zu zehn Kindern
  • Eintritt frei bis 21 Jahre / zzgl. Eintritt für Erwachsene