Lade Veranstaltungen

Vortrag: Rohstoffe – unverzichtbar für Technik und Gesellschaft

0912

Veranstaltung Navigation

Vortrag zu „Lernen. Forschen. Machen. 150 Jahre RWTH Aachen“

Rohstoffe – unverzichtbar für Technik und Gesellschaft / Spuren der Vergangenheit und Zukunft in der Region
Mineralische Rohstoffe sind seit jeher eine unverzichtbare Grundlage für eine nachhaltige industrielle Wertschöpfung, technologischen Fortschritt und damit verbunden gesellschaftlichen Wohlstand und Wachstum. Die Geschichte der Menschheit ist untrennbar mit Rohstoffen verbunden: mit ihren natürlichen Vorkommen, der Möglichkeit ihrer Gewinnung und Nutzbarmachung sowie der daraus resultierenden (technischen) Entwicklungen.
Rohstoffe prägen Regionen – so auch die Euregio: Ursprünglich erlangte die Euregio Bedeutung als erstes Steinkohlenrevier Europas, für den ersten Einsatz einer dampfbetriebenen Pumpe in Deutschland und erste deutsche Bergbau-Aktiengesellschaft werden Rohstoffe auch weiterhin die Region prägen und zukunftsfähig gestalten.
Der Vortrag führt gedanklich durch die Jahrhunderte, in denen Rohstoffe die Region prägten und prägen werden und zeigt auf, wo die Ursprünge der heutigen Digitalisierung liegen.

Der Vortrag ist kostenfrei.

Referentin: Prof. Dr. Elisabeth Clausen
Referent: Prof. Dr. Dirk Abel

Details

Datum:
09.12
Zeit:
18.30
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
http://www.centre-charlemagne.eu/termin/rohstoffe-unverzichtbar-fuer-technik-und-gesellschaft/