Kunstpause digital

02.06.2020, 13:00- 13:15 Uhr

Dieses noch mit Resten der originalen Bemalung versehene süddeutsche Relief befand sich Ende des 19. Jahrhunderts in der Sammlung des neogotischen Kölner Bildschnitzers Richard Moest, der einige Ergänzungen vorgenommen hat. Diese sind so qualitätvoll, dass man sie zunächst nicht als solche erkennt. Wie unterscheidet man gotische und neogotische Schnitzereien? Das erklärt Dr. Dagmar Preising, wenn sie am kommenden Dienstag „Die Enthauptung Johannes des Täufers (Werkstatt des Meisters von Rabenden, um 1520)“ bespricht.

#kunstpause #digital #slm #hirnfutter #aachenmachtkulturonline

Kosten

Eintritt

Info