Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Digitale Live-Tour „Der gekaufte Kaiser“

1205

Prachtvolle Krönungsfeierlichkeiten, geplünderte Kolonien, die Reformation und eine Medienrevolution: Die Ausstellung „Der gekaufte Kaiser“ im Centre Charlemagne erzählt vom sagenhaften Aufstieg und tiefen Fall Kaiser Karls V.

Während der coronabedingten Schließung des Museums bietet das Centre Charlemagne an mehreren Terminen pro Woche virtuelle Führungen an. Die Teilnehmenden können Fragen stellen oder einfach nur zuhören.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich – Information und Anmeldung:

Tel.: +49 241 432-4998 oder an museumsdienst@mail.aachen.de

Alle Teilnehmenden erhalten per E-Mail einen Link zur Zoom-Konferenz und wählen sich einfach kurz vor Führungsbeginn ein.

Durch die Ausstellung führen Kuratorinnen und Kuratoren der Route Charlemagne sowie Mitarbeiterinnen des Museumsdienstes Aachen.