Lade Veranstaltungen

Carl Ludwig Scheins – Römische Landschaft, 1840er Jahre

1011

(Aachen 1808-1879 Düsseldorf)

Der aus Aachen stammende Carl Ludwig Scheins gehört zum Kreis der Düsseldorfer Malerschule. Er studierte bei dem bedeutenden Landschaftsmaler Johann Wilhelm Schirmer an der Düsseldorfer Akademie und widmete sich ebenso wie dieser der Landschaftsmalerei, für die er bereits von seinen Zeitgenossen gerühmt wurde. Der Mode seiner Zeit entsprechend malte auch er italianisierende Landschaften, die sich durch ein besonderes Licht auszeichnen. Italien galt in den 1840er Jahren, in denen die Römische Landschaft entstand, als Sehnsuchtsland für Künstler.

Kunstpause mit Dagmar Preising
#aachenmachtkulturonline #slm #kunstpause #digital

Details

Datum:
10.11
Zeit:
13.00 - 13.05
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://suermondt-ludwig-museum.de/event/carl-ludwig-scheins-roemische-landschaft-1840er-jahre/