Lade Veranstaltungen

Augentäuscher

1108

Melchior d’Hondecoeter: Trompe-l’œil mit Rotdrosseln

Gemälde, die das Auge täuschen, haben eine lange Tradition in der Kunstgeschichte. Schon aus der Antike ist ein Streit unter Malern überliefert, die sich gegenseitig mit lebensecht wirkenden Bildern hinters Licht führen wollten. Melchior d’Hondecoeter (1636–1695) ist ein Experte für solche Trompe-l’œils, wie die Augentäuscher genannt werden.

Mit Sarvenaz Ayooghi

Ab heute um 13 Uhr unter @suermondtludwig und suermondt-ludwig-museum.de

Foto: Anne Gold

Details

Datum:
11.08
Zeit:
13.00 - 13.05
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://suermondt-ludwig-museum.de/event/augentaeuscher/