Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag

3001

„Katholisches Milieu“ und „Stunde Null“? Brüche und Kontinuitäten im Aachen der Nachkriegszeit im Spiegel von Biographien

Vortrag von Dr. Werner Tschacher  im Centre Charlemagne, Eintritt frei.

Am 21. Oktober 1944 kapitulierten die letzten deutschen Truppen in Aachen vor der 1. US-Infanteriedivision. Damit endete für die Stadt der Zweite Weltkrieg. In den folgenden Monaten begann man mit der Trümmerbeseitigung und mit Franz Oppenhoff wurde der erste Oberbürgermeister der Nachkriegszeit eingesetzt. Gleichzeitig wurde im Rest Deutschlands der Krieg fortgeführt. Diese Phase der Gleichzeitigkeit, die nach 199 Tagen mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht am 8. Mai 1945 endete, steht im Mittelpunkt der neuen Ausstellung „Alles auf Anfang? In Aachen beginnt die Nachkriegszeit“ im Centre Charlemagne.

 

Details

Datum:
30.01
Zeit:
18.00 - 19.30
Veranstaltungskategorie:
Website:
http://www.centre-charlemagne.eu/termin/stunde-null/